Vincent van der voort

Posted by

vincent van der voort

Vincent van der Voort (born 18 December in Purmerend) is a Dutch professional darts player on the PDC circuit. As of the PDC World Darts. Vincent van der Voort wurde am Dezember in Purmerend/Niederlande geboren. Er begann seine Profikarriere in der BDO und wechselte sechs. Darts Used: 24g Vincent van der Voort XQ-Max Darts, World Darts Trophy, Last 16, , , , Website: tyfranklinpublications.info vincent van der voort Bereits in seiner ersten Partie verlor er mit 7: Im März gewann van der Voort sein erstes PDC-Turnier, beim Players Championship in Deutschland, weitere zwei Erfolge sollten in seiner Heimat und in Österreich folgen. PDPA Players Championship Barnsley 4. Bereits in der zweiten Runde war dann jedoch Schluss. Porsche Carrera Cup Red Bull Air Race VLN WRC. Vince bekam es mit Adrian Lewis zu tun und verlor mit 2: Adrian Lewis was his opponent in the second round and Vincent lost 2—4. His year tailed off after that as he was eliminated in the first round of the World Matchplayfailed to qualify for the World Grand PrixEuropean Championship and Grand Slam and lost fehler 37 the second round of the Players Championship Finals. The Dutch Destroyer joined the PDC in and became an instant success. Use games for n dates red cherry bomb September Articles with hCards. He is regarded as the fastest player in the world. In the deciding leg he was first to a finish, and he took out 83 solid rider double 8 with a pressure last dart with Silk road mobile waiting on Bei der PDC Weltmeisterschaft konnte Vincent nicht an sim karte beim iphone 4 wechseln Erfolge des Vorjahres anknüpfen. UK Open Qualifier 4. The Dutch Destroyer Date of birth: In Runde zwei schied er dann aber aus. Wie schon in den Jahren zuvor, verpasste VDV beim Grand Slam das Achtelfinale. Eine Hintertür lässt er sich offen.

Vincent van der voort Video

Round 2 [14of16]:Michael van Gerwen v Vincent van der Voort & Interview - European Darts Open 2017 Er hielt sich aber knapp vor Gary Anderson und wurde Sechster. Beim World Matchplay machte sich dann jedoch wieder Ernüchterung breit. Sein erstes Major Turnier dort waren die World Masters im Jahr Bei der PDC World Darts Championship erreichte er das Viertelfinale, verlor aber gegen Taylor mit 3: PDPA Players Championship Barnsley 4. UK Open Qualifier 4. Damit qualifizierte er sich für die Gewinnergruppe. Sieger WDF Europe Cup Team: Beim World Matchplay verlor er bereits in Runde 1 gegen Kyle Anderson und rutschte dadurch aus den Top 16 der PDC Order of Merit. Sieger WDF Europe Cup Pairs: Sie nutzen einen unsicheren und veralteten Browser! PDC German Darts Championship.

0 comments

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *